Allerdings entwickelt nicht jeder mit Afib eine chronische Nierenerkrankung

Allerdings entwickelt nicht jeder mit Afib eine chronische Nierenerkrankung

Sich selbst zu verletzen, sei es durch Schneiden der Haut oder auf andere Weise, ist eine Möglichkeit, mit Depressionen oder Selbstmordgedanken umzugehen. Andere Arten von Selbstbeschädigung sind Kratzen, Schlagen, Brennen und Beißen. Untersuchungen haben ergeben, dass etwa 15 Prozent der Jugendlichen und jungen Erwachsenen zugeben, sich auf dieses riskante Verhalten eingelassen zu haben, um mit schmerzhaften Emotionen umzugehen. Zorn. Jeder mit Depressionen kann ängstlich und gereizt werden, obwohl prostatricum bewertung Männer eher wütend und aggressiv werden. Dies kann zu rücksichtslosen und riskanten Aktivitäten und manchmal zu missbräuchlichem Verhalten führen. Wenn Ihre Wut viel häufiger als zuvor Konflikte in Ihrem Leben verursacht, sollten Sie dies sowohl mit sich selbst als auch mit einem Therapeuten besprechen. Rückzug. Depressionen können zu Müdigkeit, Verlust des Interesses an Aktivitäten, die Sie einmal genossen haben, und übermäßigem Schlaf führen. Der Versuch, mit Depressionen umzugehen, indem man den ganzen Tag schläft und sich aus dem Leben zurückzieht, ist eine andere Form von riskantem Verhalten, das die Symptome einer Depression verschlimmert. Gewohnheitsmäßiges Verschlafen ist auch mit gesundheitlichen Problemen wie Herzerkrankungen und Diabetes verbunden. Selbstmordgedanken. Zu denken, dass das Beenden Ihres Lebens ein einfacher Ausweg ist, ist offensichtlich die gefährlichste Form des Verhaltens. Zwei Drittel aller Selbstmorde stehen im Zusammenhang mit Depressionen. Ernsthaft über Selbstmord nachzudenken oder Pläne für Selbstmord zu schmieden, ist ein medizinischer Notfall. Rufen Sie sofort 911 an, wenn Ihnen oder jemandem, dem Sie nahe stehen, dies passiert.

Wenn Sie sich auf eines dieser riskanten Verhaltensweisen einlassen oder sich hoffnungslos oder selbstmörderisch fühlen, holen Sie sich jetzt Hilfe «, sagt Dr. Lieberman.» Warten Sie nicht. «»

Sichere Wege, um mit Depressionen umzugehen

Depressionen lassen sich am besten behandeln, wenn Sie frühzeitig eine Behandlung suchen. Wenn Sie zulassen, dass die Symptome anhalten, ist es nur wahrscheinlicher, dass Sie sich ungesunden Bewältigungsmechanismen zuwenden. In einer im Journal of Consulting and Clinical Psychology veröffentlichten Studie verfolgten Forscher der Duke University in Durham, N. C., 192 Jugendliche, die über 12 Wochen erfolgreich wegen Depressionen behandelt wurden. Nur 10 Prozent dieser Jugendlichen wurden Drogenabhängige, verglichen mit 25 Prozent der depressiven Jugendlichen, die nicht erfolgreich behandelt wurden.

Daniel Collins, ein Medienspezialist am Mercy Medical Center in Baltimore, wurde vor 20 Jahren im Alter von 30 Jahren mit einer schweren Depression diagnostiziert. «Als ich meinen ersten schweren Anfall von Depressionen hatte, reagierte ich darauf, indem ich versuchte, jedes Buch in die Hände zu bekommen und jede Information über den Zustand «, sagt er. „Ich habe gelernt, dass die Schmerzen und Probleme irgendwann nachlassen, so dass ich nie an Selbstmord gedacht habe, obwohl ich verstehen kann, warum manche Menschen das könnten. Ich habe aus meiner eigenen Forschung gelernt, dass es Medikamente und Gesprächstherapien gibt, die helfen können, und ich habe mich in die richtige Behandlung gestürzt. ”

Die Behandlung einer schweren Depression besteht im Allgemeinen aus Antidepressiva und Psychotherapie, auch Gesprächstherapie genannt. «Psychotherapie hilft wirklich dabei, Ihren Problemen auf den Grund zu gehen, damit sie sich nicht auf andere Weise manifestieren», sagt Lieberman.

Ihr Therapeut kann Ihnen auch dabei helfen, gesunde Strategien zu finden, die Ihre Depressionssymptome lindern. Auch einfache, beruhigende Aktivitäten können helfen. «Anstatt sich selbst zu verabscheuen, zünden Sie eine Aromatherapie-Kerze an, setzen Sie Musik auf, die Sie zum Lächeln bringt, und schreiben Sie in ein Tagebuch», schlägt Lieberman vor. «Listen Sie die Dinge auf, die Sie in Ihrem Leben ändern möchten, und beginnen Sie, konstruktive Pläne für die einzelnen Schritte zu erstellen.»

Gesunde Selbstheilmittel gegen Depressionen

Andere stimmungsfördernde Mittel gegen Depressionen, die Sie verwenden können, um riskante Verhaltensweisen zu vermeiden, sind:

Regelmäßige Bewegung. Teilnahme an unterhaltsamen Hobbys. Verbringen Sie Zeit mit Freunden und Verwandten, die Sie unterstützen. Setzen Sie sich realistische Ziele und arbeiten Sie daran, diese zu erreichen. Einhaltung eines einheitlichen Zeitplans für das Schlafen und Essen. Gesunde, ausgewogene Ernährung. Positiv denken und geduldig mit sich selbst sein.

Riskante Verhaltensweisen scheinen eine verlockende schnelle Lösung für die schwierigen Symptome einer Depression zu sein, verursachen jedoch nur zusätzliche Probleme. Der beste Weg, um mit Depressionen umzugehen, besteht darin, so viel wie möglich über die Krankheit zu lernen und eng mit einem Psychologen zusammenzuarbeiten, um die richtigen Behandlungen für Sie zu finden.

Melden Sie sich für unseren Mental Wellness Newsletter an!

Das Neueste in der Depression

Die 10 besten Lebensmittel zur Linderung saisonaler Depressionen

Eine Auswahl von gehirnfördernden, blutzuckerspiegelenden Lebensmitteln kann dazu beitragen, die Symptome einer saisonalen affektiven Störung (SAD) zu lindern.

Von Jessica Migala 25. Februar 2021

Kann Vitamin D bei der Behandlung von Depressionen helfen?

Vitamin D ist dafür bekannt, dass es unserem Körper hilft, starke Knochen aufzubauen. Untersuchungen zeigen jedoch auch, dass es die Symptome einer Depression lindern kann. Hier ist wo. . .

Von Lorie A. Parch, 22. Juni 2020

Sprechende Depression: Ein Glossar mit Begriffen zur Beschreibung der Störung

Möchten Sie mehr über die Sprache erfahren, die die psychische Erkrankung beschreibt, von der weltweit mehr als 264 Millionen Menschen betroffen sind? Hier ist der Überblick über die. . .

Von Julie Marks 17. Januar 2020

Wie man Anzeichen einer jugendlichen Depression erkennt

Depressionssymptome bei Jugendlichen können falsch verstanden werden, und die Störung wird oft missverstanden.

Von Katie Hurley, LCSWOktober 9, 2019

Wie man mit einer Depression der Pflegekraft umgeht

Trotz des zunehmenden Bewusstseins für Depressionen fliegt die Depression der Pflegekraft immer noch unter dem Radar. Erfahren Sie, worauf Sie achten müssen und wie Sie Hilfe erhalten.

Von Michelle SeitzerSeptember 11, 2019

Erstes Medikament gegen postpartale Depression erhält FDA-Zulassung

Eine bahnbrechende Behandlung lindert die Symptome schnell, erfordert jedoch eine intravenöse Injektion über mehr als zwei Tage und ist mit einem hohen Preis verbunden.

Von Don RaufMärz 21, 2019

FDA genehmigt Nasenspray für behandlungsresistente Depressionen

Von Ketamin abgeleitetes Medikament verspricht neue Hoffnung für Menschen, die nicht von Antidepressiva profitiert haben.

Von Becky UphamMärz 11, 2019

Ist die beste neue Hoffnung der Ketamin-Depression?

Bald könnte eine neue Art der Depressionsbehandlung leichter verfügbar sein. Ist es für dich?

Von Holly Pevzner 16. Januar 2019

Expositionstherapie bei Depressionen, PTBS und mehr

Ursprünglich eine Behandlung für posttraumatische Belastungsstörungen (PTBS), wird die Expositionstherapie heute zur Behandlung von Angstzuständen, Depressionen, Phobien und vielem mehr eingesetzt.

Von Kathleen Doheny 27. Oktober 2015

Anzeichen einer Depression bei Kindern

Depressionen sind nicht nur für Erwachsene – Kinder können sie auch haben. Halten Sie Ausschau nach anhaltenden Verhaltensweisen wie diesen.

Von Jaimie Dalessio Clayton 15. März 2013 «

Finanzplanung kann kompliziert sein, weshalb viele Leute es vermeiden. Wenn Sie jedoch an einer chronischen Krankheit wie Multipler Sklerose (MS) leiden, fällt es Ihnen leichter, Ihre Gesundheit zu verwalten, wenn Sie Probleme wie Versicherung, Beschäftigung und Behinderung eher früh als später ansprechen. Die gute Nachricht ist, dass Hilfe verfügbar ist.

Eine Person mit einer chronischen Krankheit kann aufgrund ihrer Krankheit physische und emotionale Schwierigkeiten haben, aber sie hat auch praktische Bedenken «, bemerkt Joseph P. Porco, geschäftsführendes Mitglied der Financial Security Group im Großraum New York City Bezahlen für die Gesundheitsversorgung sowie andere finanzielle Probleme, die die ganze Familie betreffen: «Es ist schwierig, mit der Finanzplanung umzugehen, wenn Sie gesund sind. Stellen Sie sich also vor, wie anstrengend es sein kann, wenn Ihre Gesundheit und Ihr Energieniveau beeinträchtigt sind», sagt Porco. «Die beste Zeit, um Ihre Finanz-, Nachlass- und Pflegeplanung zu organisieren, ist lange vor dem Ausbruch einer chronischen Krankheit, aber die Realität ist, dass viele Menschen dies nicht getan haben und diese Probleme so schnell wie möglich angehen müssen möglich. «»

Beginnen Sie mit einer ehrlichen Bewertung Ihres Einkommens, Ihres Vermögens, Ihrer Leistungen und anderer Ressourcen. Dann werfen Sie einen Blick auf Ihre Schulden. Wenn Sie Probleme mit der Grundbudgetierung, dem Bezahlen von Rechnungen, dem Priorisieren und dem Sparen haben, schämen Sie sich nicht. Bitten Sie um Hilfe. Eine der besten Möglichkeiten, Ihre Finanzen und Probleme wie Gesundheitsversorgung, Versicherung und Steuern zu klären, ist die Zusammenarbeit mit einem persönlichen Finanzplaner.

Eine Person, bei der eine MS-Diagnose gestellt wird, sollte sich sofort an einen kompetenten Finanzfachmann wenden, der hoffentlich über ein erweitertes Netzwerk von Fachkontakten aus verschiedenen Disziplinen mit Fachkenntnissen in den Bereichen Gesundheitswesen, Finanzen, Steuern und Recht verfügt «, rät Porco.» Senioren sollten dies tun Wenden Sie sich an einen Anwalt für älteres Recht. «»

Zu den Themen, die Sie behandeln möchten, gehören:

Krankenversicherung. Dank des Affordable Care Act haben sich die Möglichkeiten für Menschen mit Multipler Sklerose erweitert, den Krankenversicherungsschutz aufrechtzuerhalten. Diese Reformen werden schrittweise bis 2014 durchgeführt. Weitere Informationen zum Affordable Care Act und zu Regierungsprogrammen wie COBRA und HIPPA, die Ihnen helfen können, versichert zu bleiben, sowie zu günstigeren Rezepten finden Sie auf der Website der National Multiple Sclerosis Society. Lebensversicherung. «Wenn Sie mit einer bestehenden Krankheit konfrontiert sind und als nicht versicherbares Risiko eingestuft werden, können Fachleute Ihnen bei der Bewertung helfen, wie Ihre Bedürfnisse am besten berücksichtigt werden können», erklärt Porco. Möglicherweise haben Sie Anspruch auf Sozialversicherungsleistungen. Möglicherweise haben Sie eine unheilbare Krankheit Eingebaut in die Lebensversicherung oder in die Fähigkeit, Konversionsfahrer ohne weiteren Nachweis der Versicherbarkeit auszuüben. „Vielen Menschen ist nicht bewusst, dass sie beispielsweise ihre Gruppen-Risikolebensversicherung konvertieren können, wenn ihr Arbeitgeber die Gruppenpläne ändert“, stellt er fest. «Es gibt zahlreiche Probleme, die überprüft werden sollten, und Finanzfachleute wissen, welche Fragen zu stellen sind und welche Ressourcen verfügbar sind.» Behinderung der sozialen Sicherheit. Wenn Sie einen privaten Behindertenplan oder einen Behindertenplan bei der Arbeit haben, ist das großartig, aber viele Menschen tun dies nicht. Wenn Sie aufgrund von MS nicht arbeiten können, haben Sie möglicherweise Anspruch auf eine Sozialversicherungs-Invalidenversicherung oder ein zusätzliches Sicherheitseinkommen. Die Sozialversicherungsbehörde erkennt Multiple Sklerose als chronische Krankheit an. Weitere Informationen finden Sie auf der Website unter www. soziale Sicherheit. Regierung / Behinderung. Die National Multiple Sclerosis Society hat auch einen Abschnitt über Behinderungen der sozialen Sicherheit. Americans with Disabilities Act. Ein wichtiger Teil der Finanzplanung besteht darin, Ihre Rechte zu kennen. Dies gilt insbesondere für Menschen mit MS, da Symptome Ihre Arbeitsfähigkeit beeinträchtigen können. Da Multiple-Sklerose-Symptome häufig auftreten und auftreten, kann es vorkommen, dass Sie bei der Arbeit nach angemessenen Vorkehrungen fragen müssen – eines Ihrer Rechte. Weitere Informationen finden Sie auf der Website der Regierung unter http: // www. ada. gov / und auf der Website der National Multiple Sclerosis Society. Pflege am Lebensende. Menschen mit MS haben normalerweise eine normale Lebenserwartung, aber wie alle anderen müssen sie über die Pflege am Lebensende nachdenken. Laut einer Studie des US-amerikanischen Nationalen Instituts für Alternsforschung, die im Journal of General Internal Medicine veröffentlicht wurde, hat eine durchschnittliche Person bei Medicare in den letzten fünf Lebensjahren ungedeckte medizinische Ausgaben in Höhe von 38.688 USD. Für etwa ein Viertel von ihnen ist das mehr als der Wert ihres Gesamtvermögens. Sprechen Sie jetzt mit einem Finanzberater über den Beginn des Sparens für Ihre letzten Jahre und andere Optionen für die Pflege am Lebensende. Medizinische Richtlinien vorantreiben. Teil Ihrer Finanzplanung sollte die Entscheidung sein, wer wichtige Entscheidungen für Sie treffen soll, wenn Sie vorübergehend oder dauerhaft die Fähigkeit verlieren, dies für sich selbst zu tun. Dies ist für alle wichtig, nicht nur für jemanden mit Multipler Sklerose. Eine medizinische Vorausverfügung, auch als lebender Wille bekannt, ist ein Dokument, das sicherstellt, dass Ihre Wünsche nach Entscheidungen über Ihre Gesundheitsversorgung erfüllt werden. Weitere Informationen finden Sie auf der Webseite der National Multiple Sclerosis Society.

Finanzplanung kann eine Herausforderung sein, ist aber wichtig. Wenn Sie Probleme mit Ihren persönlichen Finanzen haben, suchen Sie einen guten Finanzberater. Wenn Sie sich eines nicht leisten können, hat die Multiple-Sklerose-Gesellschaft ein von der Stiftung für Finanzdienstleister eingerichtetes Programm eingerichtet, das Menschen mit Multipler Sklerose eine kostenlose Finanzplanung bietet. Rufen Sie 1-800-344-4867 an oder gehen Sie zu http: // www. nationale Gesellschaft. org / Ressourcenunterstützung / Versicherungs- und Finanzinformationen / Finanzressourcen / Finanzplanung.

Melden Sie sich für unseren Newsletter über Multiple Sklerose an!

Das Neueste bei Multipler Sklerose

MS wird mir nicht alle Freuden im Leben rauben

Von Trevis Gleason 29. April 2021

Studie des Prüfpräparats MS Evobrutinib hat ermutigende Ergebnisse

Evobrutinib ist das erste Medikament in der BTK-Inhibitor-Klasse, das für die Behandlung von MS bewertet wurde.

Von Brian P. Dunleavy 26. April 2021

20 Jahre Leben mit MS, unbearbeitet

Von Trevis Gleason 23. April 2021

Neu zugelassenes MS Drug Ponvory reduziert Müdigkeit, wie eine Studie zeigt

Ponvory reduziert auch Rückfälle und neue Läsionen bei Menschen mit rezidivierenden Formen von MS.

Von Brian P. Dunleavy 21. April 2021

Bei MS war soziale Isolation meine Norm vor der COVID-19-Pandemie

Von Mona SenApril 21, 2021

Wie das Tauchen und Auftauchen des Tölpels mich an das Leben mit MS erinnert

Von Trevis Gleason 15. April 2021

Telemedizin für die MS-Versorgung: Zwei Daumen hoch

MS-Patienten und Gesundheitsdienstleister sagen, dass sie auch nach dem Ende der Pandemie virtuelle Besuche als Option für die Zukunft behalten möchten. . .

Von Don RaufApril 13, 2021

Wie mein Selbstgespräch mich physisch und emotional schützt

Von Mona SenApril 9, 2021

So richte ich einen Heimarbeitsbereich mit Blick auf MS ein

Von Trevis Gleason 9. April 2021

Die Wichtigkeit, Ihre Muskeln zu pflegen, wenn Sie an MS leiden

Von Trevis GleasonApril 1, 2021 «

Wachsende Forschungen zeigen, dass zwei häufige Erkrankungen – Vorhofflimmern und chronische Nierenerkrankungen – gefährlicher sind, wenn sie zusammen auftreten. Was können Sie tun, wenn Sie an einer Nierenerkrankung leiden und Vorhofflimmern vermeiden möchten? Oder was ist, wenn Sie beides haben und Komplikationen vermeiden möchten? In beiden Fällen können Sie zunächst die Bedingungen und den Zusammenhang zwischen ihnen verstehen, einschließlich der Reduzierung von Risikofaktoren und der Vermeidung von Komplikationen.

Vorhofflimmern und chronische Nierenerkrankung in Zahlen

Vorhofflimmern – oft als Afib bezeichnet – ist die häufigste Ursache für Arrhythmien, bei denen es sich um einen abnormalen Herzschlag handelt. Chronische Nierenerkrankungen sind eine Schädigung Ihrer Nieren, die so schwerwiegend ist, dass sie Ihr Blut nicht richtig filtern können. Schätzungsweise 26 Millionen amerikanische Erwachsene leiden an einer chronischen Nierenerkrankung, und bei 19 bis 24 Prozent der Menschen mit chronischer Nierenerkrankung wird auch Vorhofflimmern diagnostiziert. Allerdings entwickelt nicht jeder mit Afib eine chronische Nierenerkrankung.

Zusätzlich zu der Tendenz, zusammen aufzutreten, kann Vorhofflimmern die chronische Nierenerkrankung verschlimmern. Dies geht aus einer 2012 in der Fachzeitschrift Circulation veröffentlichten Studie hervor. Forscher fanden heraus, dass Menschen mit chronischer Nierenerkrankung, die Vorhofflimmern entwickelten, mit einer um 67 Prozent höheren Wahrscheinlichkeit fortschreiten vollständiges Nierenversagen als Menschen mit chronischer Nierenerkrankung ohne Afib.

Vorhofflimmern und die Entwicklung einer chronischen Nierenerkrankung sind ebenfalls gefährlich. Eines der Hauptrisiken beim Leben mit Afib ist ein Schlaganfall, und eine chronische Nierenerkrankung erhöht auch das Schlaganfallrisiko. Darüber hinaus ist Vorhofflimmern bei Menschen mit chronischer Nierenerkrankung mit größerer Wahrscheinlichkeit tödlich.